Features
StreamPipes

Features

Vorteile

Datentransformationen

Verarbeiten Sie Ihre Datenströme nach Belieben: Filtern Sie Datenströme, aggregieren oder modifizieren Sie diese und reichern Sie Daten mit Daten aus externen Systemen an.

Datenanalysen

Unsere integrierte Unterstützung für komplexe Mustererkennung ermöglicht die frühzeitige Erkennung von Situationen, die Sie lieber verhindern möchten. Auch eigene Algorithmen können für fortgeschrittene Echtzeit-Analysen einfach eingebunden werden.

Intuitive Modellierung

Unser intuitives Drag-and-Drop-Interface ermöglicht die Erstellung echtzeitfähiger Big Data-Anwendungen über eine webbasierte Oberfläche. Unser System übersetzt Pipelines automatisch in ein Ausführungsmodell und abstrahiert damit vollständig von der technischen Komplexität verteilter echtzeitfähiger Anwendungen.

Intelligenz durch Semantik

Unsere Technologie versteht nicht nur die Syntax, sondern auch die Bedeutung Ihrer Datenströme. Dadurch können wir Ihnen Verarbeitungskomponenten empfehlen, die zu Ihren Sensordaten passen.

Erweiterbarkeit

Ihre Anforderungen haben sich geändert? Unser System ist zur Laufzeit erweiterbar. Erweitern Sie das System direkt mit Hilfe unseres webbasierten Modell-Editors, lassen Sie den Programmcode generieren und ergänzen Sie Ihre Geschäftslogik.

Hoher Durchsatz

Da unsere Laufzeitumgebung auf stabilen, bereits vielfältig eingesetzten verteilten Stream Processing-Technologien basiert, können Sie darauf vertrauen, dass unsere Infrastruktur stets und automatisch mit Ihren Anforderungen wächst.
Anwendungsfälle
Störungserkennung
StreamPipes erlaubt die sofortige Erkennung unerwünschter Situationen. Die Algorithmenbibliothek ermöglicht die Erkennung von Situationen von einfachen Schwellwerten über zeitbasierte Trends bis hin zu individuell entwickelten Predictive-Maintenance-Verfahren.
Datenharmonisierung
StreamPipes hilft, eine saubere historische Datenbasis zu schaffen. Verschiedene Harmonisierungsalgorithmen (z.B. Filter, Aggregationen und Wertkonvertierungen) erlauben es, Daten kontinuierlich gesäubert an Drittsysteme weiterzuleiten.
Monitoring
StreamPipes gibt einen Echtzeit-Einblick in die aktuelle Performance Ihrer Produktion. Ein Live-Dashboard und verschiedene Benachrichtigungsarten zeigen aktuelle und jederzeit konfigurierbare KPI's.
Pipeline Editor

  • Einfach zu bedienen. Webbasierte Anwendung zur Erstellung echtzeitfähiger Stream Processing-Pipelines mit Hilfe graphischer Modellierung.
  • Mächtig. Sie wählen Datenströme, Echtzeit-Verarbeitungskomponenten und Datensenken. StreamPipes kümmert sich um die technischen Ausführungsdetails.
  • Intelligent. Unsere eingebaute Semantik macht Ihnen intelligente Vorschläge, welche Verarbeitungselemente Sie nutzen können und verhindert, dass Sie Elemente verbinden, die nicht miteinander funktionieren.
Datenquellen

  • Intuitiv. Keine weiteren technischen Kenntnisse zu Datenformaten, -protokollen und schemas erforderlich. Ab heute ist ein Datenstrom nur noch ein Kreis.
  • Dynamisch. Eine Ihrer Datenquellen hat sich geändert oder Sie möchten neue Datenquellen integrieren? Bearbeiten Sie Ihre Quellen direkt aus unserer Webanwendung heraus.
  • Vielfältig. Von Daten aus MES-Systemen über Daten aus Mobiltelefonen bis hin zu Datenströmen aus Twitter: Wir haben bereits viele unterschiedliche Datenströme erfolgreich integriert.
Datenverarbeitung und -transformation

  • Filtern, aggregieren, anreichern. Sie benötigen weniger Daten, mehr Daten oder andere Daten? Unsere zustandslosen Verarbeitungskomponenten transformieren Ihre Datenströme kontinuierlich.
  • Advanced Analytics. Fortgeschrittene Methoden (z.B. ML-Algorithmen) können einfach als Pipeline-Element eingebunden werden.
  • Mustererkennung. Nutzen Sie unsere Module zur Mustererkennung, z.B. zeitbasierte Sequenzen in Ihren Datenströmen.
Datensenken

  • Visualisieren. Erstellen Sie Echtzeit-Visualisierungen und beobachten Sie die aktuelle Performance Ihrer Systeme Hilfe unseres webbasierten Dashboards.
  • Benachrichtigen. Erkennen Sie frühzeitig bestimmte Probleme oder andere Situationen und benachrichtigen Sie automatisch die Ansprechpartner in Ihrer Organisation, die davon wissen sollten.
  • Speichern. Harmonisieren Sie ihre Datenströme und überführen Sie die Daten in Drittsysteme, z.B. für weitere Offline-Analysen. Nutzen Sie unsere zahlreichen verfügbaren Adapter, z.B. für Elasticsearch, HDFS, Cassandra und NoSQL-Datenbanken.
Die technischen Details
  • RDF-basiertes Datenmodell ermöglicht eine semantische Beschreibung von Datenquellen, Verarbeitungseinheiten und Datensenken.
  • Kompatibilitätsprüfung von Pipelines auf semantischer Basis unter Berücksichtigung von Schemata, Protokollen, Formaten und Datenqualität.
  • Beliebige Datentransformationen: Extraktion, Umbenennung, Ersetzung, Anreicherung oder Veränderung von Daten in Echtzeit.
  • Webbasierte, assistierte Definition neuer Datenquellen, Verarbeitungseinheiten und Datensenken. Erweiterung des Systems zur Laufzeit inkl. Codegenerierung für unterstützte Laufzeit-Implementierungen.
  • Kommunikationsprotokolle: Unterstützung vielfältiger Protokolle, z.B.. Kafka, REST, MQTT, JMS, AMQP or STOMP.
  • Datenformate: Unterstützung beliebiger Datenformate, z.B. JSON, XML, Thrift.
  • Laufzeit-unabhängige integration heterogener Stream Processing-Systeme: Gegenwärtig unterstützen wir Apache Storm, Apache Flink, Esper und eigenständig laufende Algorithmen.
  • Intelligentes Monitoring: Erkennung von Sensorfehlern und -ausfällen und halbautomatische Ersetzung mit Backup-Sensoren.
Screenshots