Download

StreamPipes installieren

Der einfachste Weg, StreamPipes zu installieren, ist die Docker-basierte Installation.
Voraussetzungen
  • Die Docker-basierte Installation funktioniert mit Linux, MacOS und Windows 10.
  • Installieren Sie Docker und Docker Compose
  • StreamPipes kommt mit zwei Versionen, einer Desktop-Version mit wenigen vorinstallierten Pipeline-Elementen zu Testzwecken und einer Big Data-Version mit den verteilten Laufzeitumgebungen (z.B. Flink) und allen verfügbaren Pipeline-Elementen. Wir empfehlen 8GB RAM für die Desktop-Version und mindestens 16 GB RAM für die Big Data-Version.
Installation
  • 1
    Download des letzten StreamPipes-Releases von Github und extrahieren Sie anschließend das zip-File in ein Verzeichnis ihrer Wahl.
  • 2
    In einer Kommandozeile, öffnen Sie das Verzeichnis osx_linux and starten Sie ./streampipes start (desktop version) oder ./streampipes start bigdata (big data version).
  • 3
    Geben Sie die IP-Adresse des Rechners ein (im nächsten Schritt SERVER_IP genannt).
  • 4
    Öffnen Sie den Browser, navigieren zu http://SERVER_IP:80 und beenden Sie das Setup wie dort beschrieben.
  • 1
    Download des letzten StreamPipes-Releases von Github und extrahieren Sie anschließend das zip-File in ein Verzeichnis ihrer Wahl.
  • 2
    In einer Kommandozeile, öffnen Sie das Verzeichnis windows10 and starten Sie streampipes.bat start (desktop version) oder streampipes.bat start bigdata (big data version).
  • 3
    Geben Sie die IP-Adresse des Rechners ein (im nächsten Schritt SERVER_IP genannt).
  • 4
    Öffnen Sie den Browser, navigieren zu http://SERVER_IP:80 und beenden Sie das Setup wie dort beschrieben.

Getting Started

Start
  • Öffnen Sie den user guide und erstellen Sie ihre erste Pipeline!
  • Wenn Sie die Big Data-Version verwenden, öffnen Sie den Pipeline-Editor und starten Sie das interaktives Tutorial.
Get help